Aktuell

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen und Beiträge.

Für weitere Informationen bitte beim Beitrag auf das dazugehörige Bild klicken.

Förderung
Lese- und Rechtschreib-
Kompetenzen

Unsere Angebote

- Lerncafé
- Lesen-Schreiben-Formulare ausfüllen
- Digi-Treff
- Sensibilisierungs- u. a. Schulungen (auf Anfrage)
- Hundegestützte LRS-Lerntherapie
Infos: siehe Programm
Kontakt:
Tel.: 04163 – 868492
E-Mail:
mgh@horneburg.de

Familien-
Servicebüro
Horneburg

Familienservice

Das Büro ist am 1., 2. und 4. Freitag im Monat
von 9:00 - 12:30 geöffnet.

Terminvergabe unter
0151-51733043 oder per Email

SG-Bücherei Horneburg

Service

Öffnungszeiten:

Dienstag
14:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag
15:00 - 19:00 Uhr

Freitag
14:00 - 17:00 Uhr

Samstag
09:30 - 12:30 Uhr

Einkaufshilfe

durch das
MGH Horneburg

Wir helfen

Das MGH Horneburg
bietet eine Einkaufshilfe
für alle Bürgerinnen
und Bürger in der
Samtgemeinde
Horneburg an.

Workshop Diabetes

Workshop Diabetes

Workshop zum Thema Diabetes Typ 2

am 23.02. und 24.02.2024 im MGH Horneburg

Netzwerk Sozialraum

Netzwerk Sozialraum

Wie nutzt mein Kita-Kind Medien?

Infoveranstaltung für Eltern und Interessierte am 04. März 2024

Reparaturcafé Anmeldezeiten Jan. – April ´24

Reparaturcafé Anmeldezeiten Jan. – April ´24

Anmeldungen für das Reparaturcafé

Unser Reparaturcafé ist online!

Nachdem seit Start unseres Reparaturcafés die Anmeldung ausschließlich per Telefon erfolgen konnte, gehen auch wir mit der Zeit und haben die Möglichkeit zum Anmelden auf die digitale Schiene ausgeweitet.

 

 

Hundegestützte Therapie

Hundegestützte Therapie

NEU Hundegestützte LRS-Lerntherapie für Erwachsene.

In Deutschland können 6,2 Millionen Menschen nicht oder nur unzureichend lesen. Die Ursache dafür ist meist eine unerkannte Lese-Rechtschreib-Schwäche ( LRS ) oder Legasthenie, an der die Betroffenen schon als Kinder litten. Aber es ist nie zu spät!

Berufliche Beratung

Berufliche Beratung

NEU Berufliche Beratung zum Wiedereinstieg/Neuorientierung

Mein Name ist Kristina Brinkmann und als Nachfolgerin von Ulrike Langer durfte ich zum 01.12.2023 die Tätigkeit der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Stade übernehmen.

Schwerpunkte meiner Arbeit liegen unter anderem in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer, in der Frauenförderung, Netzwerkarbeit und in der Herstellung von Chancengleichheit der Geschlechter am Arbeitsmarkt.

Impressionen
Jubiläum

Diese Website verwendet nur Sessiom-Cookies, die beim Verlassen automatisch gelöscht werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen