Zeit für Veränderung

mit dem Parité-Gesetz auf neuem Kurs

100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts 1819 werden die Stimmen immer lauter  für eine gleichberechtigte demokratische Teilhabe von Frauen. Ein Parité-Gesetz wird diskutiert, um den Frauen den Weg m die Politik zu ebnen und die Anzahl der weiblichen Mitglieder in den Kommunalparlamenten zu erhöhen. In Brandenburg und Thüringen schließlich erst kürzlich verabschiedet, wurde es jedoch idurch das Verfassungsgericht bereits wieder gekippt! Doch noch ist darüber das letzte Wort nicht  gesprochen, denn noch immer ist der Anteil der Frauen in den Kummunalparlamenten deutlich geringer als der der Männer, sind Land-, Stadträte und Bürgermeister überwiegend männlich. Auch zeigt die derzeitige Kehrtwende in Bezug auf das Gerichtsurteil in Thüringen, dass jetzt Handlungsbedarf besteht und die Zeit für Veränderung gekommen ist.

Frau Dr. Laskowski räumt in ihrem Vortrag mit Vorurteilen auf und stellt anschalich dar, wieso es heute wichtiger denn je ist, für eine Gleichberechtigung in den Parlamenten zu sorgen und warum nur noch  eine gesetzliche Regelung Abhilfe schaffen kann.

Ein Vortrag für Politiker*innnen, Mentor*innen und Mentees,Gteich­stellungsbeauftragte und alle politisch Interessierten im Landkreis Stade, die mit der Zeit gehen wollen!

Referentin: Prof. Dr. jur. Silke Ruth Laskowski, Professorin für öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Universität Kassel

Veranstalterin: Daniela Subei, SG Homeburg

Zunächst geplant: Präsenzveranstaltung in der AuIa der Oberschule Horneburg am 23.04. um 19.00 Uhr.

Sollte dies aufgrund der Pandemie nicht möglich sein, wird alternativ ein Online-Angebot stattfinden.

 

 

[zurueck]

Diese Website verwendet nur Sessiom-Cookies, die beim Verlassen automatisch gelöscht werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen